The Beginning
Herzlich Willkommen! Melde dich an und werde Teil unserer Gemeinschaft. Erschaffe mit uns zusammen die Clans ganz neu! Mal ohne Sternenclan und von Anfang an. Das Gesetz der Krieger liegt in deinen Pfoten!

Luftsteine

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Luftsteine

Beitrag von Gast am Fr Aug 29, 2014 12:56 am

Die Luftsteine, bzw. Das Lager des Clans der peitschenden Winde, sind riesige Steine, die ca sechs m hoch sind. Von der Form her erinnern sie an ein 'T', nur das die formen abgerundeter sind. Wie diese Form entstanden ist, ist nicht ganz klar, aber wahrscheinlich war hier vor vielen vielen Blattwechseln noch der Strand und die Brandung der Wellen hat sie abgeschliffen. Jedenfalls sind die Luftsteine obenauf flach. Dort liegt eigentlich überall nur Schutt, Kies und Sand herum. Die Felsen selber sind rötlich und so auch die kleinen Steine. An einigen Stellen wächst aber auch hartes, kurzes Gras. Auch zieht sich über alle vier Felsen ein Netz aus fast katzendicken Ranken mit kräftigen Dornen. An diesen sind die Baue der Katzen der peitschenden Winde befestigt. Diese sind schon ein Wunder für sich und äußerst bemwerkenswert. Denn sie sehen ein wenig aus wie Eichhörnchenkobel, nur länglich. In der Mitte sind rundeLöcher eingelassen welche mit getrockneten Maisblättern zugehängt sind um den scharfen Wind der hier oben pfeift abzuhalten. Diese dienen als Eingänge. Die Baue selber bestehen aus Maisblätterfasern, Dünnen Ästen und langen Gräsern. Diese sind geflochten wie Körbe zu den beschriebenen Bauen. Die Böden sind zwar schon an sich recht weich, allerdings in den meisten Fällen noch mit Gras ausgepolstert. Die baue sind über alle vier Felsen verteilt, nur der Anführerbau liegt genau in der Mitte und wird von den stärksen Ranken über dem loch welches sich zwischen den vier Felsen auftut gehalten. Im Anführerbau prangen zwei Löcher genau in der Mitte, eines in der Decke und eines im Boden. Bei Sonnenhoch und Vollmond scheint das Licht genau auf das Wasser der Quelle zwischen den Reißzahnfelsen.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Luftsteine

Beitrag von Gast am Sa März 07, 2015 1:25 pm

Glut der Finsternis

Unruhig wältzte ich mich in meinem Nest und öffnete kurz darauf leicht die Augen. Laut gähnend streckte ich mich und setzte mich dann aufrecht hin. Wenn ich schobeinmal wach bin, dann kann ich ja sowieso mal etwas im Lager herumstöbern. Vielleicht kann ich mich ja nützlich machen... Vorher aber pflegte ich noch schnell mein Fell - erst dann sprang aus dem 'Kriegerbau' hervor. Ich blickte umher und sah mich nach meinen Stammesgefährten um. Mit einem müden Blick ließ ich meinen Blick durch das ganze Lager schweifen und setzte mich auf den Felsen in der Nähe des Kriegerbaus.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Luftsteine

Beitrag von Gast am So März 08, 2015 6:40 am

Winde der Nacht

Tief und fest schlief ich in meinem Nest. Ich hörte einen leisen Wind wehen. Ein wenig müde stand ich auf, dann ging ich aus dem Bau und schüttelte meinen dunklen Pelz. Wie schön murmelte ich, als ich den Sonnenaufgang sah. Noch eine Weile stand ich im Eingang des Kriegerbaus und schaute zum Sonnenaufgang.
Dann schweifte mein Blick über das stille Lager. Ich sah Glut der Finsternis auf einem Felsen sitzen und nickte ohm kurz zu, bevor ich zum jagen aus dem Lager trabte.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Luftsteine

Beitrag von Gast am So März 08, 2015 8:53 am

(Glut der Finsternis ist eine sie :3)

Glut der Finsternis
Ich sah wie Winde der Nacht mich zunickte und zuckte mit einem Ohr um zu symbolisieren das ich ihn ebenso grüßte. Der Morgen war angenehm. Nicht zu kühl und nicht zu warm. Meine Augen funkelten erwartungsvoll. Im Gegensatz zu dein anderen Katzen sah ich zwar wie ein Zukünftiger aus, aber dennoch sollte man mich nicht unterschätzen. Ich legte den Schweif um die Pfoten und blickte nochmals wachsam duech das Lager. Wenn nicht gleich etwas passiert, mache ich mich von alleine nützlich..
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Luftsteine

Beitrag von Gast am So März 08, 2015 9:28 am

(Tut mir leid x3 Konnte ich aus dem Namen nicht lesen ^^)

Winde der Nacht

Noch blieb ich in Lagernähe und ging ein paar mal drumherum. Zuerst wollte ich wacher werden. Sonst würde mir jegliches Beute entwischen. Vielleicht finde ich ein paar Mäuse auf dem Maisfeld. Oder soll ich im Wald bleiben? Ich kann auch in den Kuhlen der Felsen nachsehen. Nachdem sie drei Runden um das Lager gelaufen ist, entschied sie sich für den Wald.

---> Zwischenwald
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Luftsteine

Beitrag von Gast am So März 08, 2015 9:38 am

(Ist ja nicht schlimm, wollte nur bescheidgeben x3)

Glut der Finsternis
Ich blickte Winde der Nacht nach und überlegte kurz ob ich ihr folgen sollte. Ich entschied mich dafür und sprang hurtig auf. Vielleicht hole ich sie ja wieder ein... Wie ein geölter Blitz rannte ich zum Lager Ein- und Ausgang und wäre einmal schon fast über meine Pfoten gestolpert. Ich sah noch ihre Schweifspitze und beschleunigte nocheinmal das Tempo.

Glut der Finsternis --> Zwischenwald
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Luftsteine

Beitrag von Gast am So März 08, 2015 6:27 pm

Winde der Nacht

Mit dem Kaninchen im Maul schlüpfte ich hinter ihr ins Lager.
Auch ich legte meine Beute ab, dann kauerte ich mich an dan lagerrand.
Ich zog meine Beinte unter meinen Bauch und atmete tief durch.
Ich sollte öfters mit Glut der Finsternis jagen gehen, wenn es ihr nichts ausmacht , dachte ich. Heute hat es wirklich Spaß gemacht. Sollte man wirklich wiederholen! Oder ein Wettrennen...
Ich rollte mich am Lagerrand zusammen.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Luftsteine

Beitrag von Gast am So März 08, 2015 7:46 pm

Kristall der Nacht

Kristall der Nacht öffnete ein Auge dann das andere und blinzelte ein paar mal.
Danach stand sie ganz auf und streckte sich erstmal ausgiebig.
Dann began sie mit ihrer Morgenwäsche und glättete ihr abstehendes Fell.
Als sie damit fertig war ging sie aus ihrem Bau heraus und schaute sich auf der Lichtung um.
Es waren noch nicht sehr viele wach und die Anführerin beschloss erst einmal gemütlich zu frühstücken.
Sie ging auf den Frischbeutehaufen zu und holte sich eine Maus.
Dann setze sich sich in eine ecke des Lagers und aß diese.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Luftsteine

Beitrag von Gast am So März 08, 2015 7:53 pm

Winde der Nacht

Ich sah wie Kristall der Nacht aus ihrem Bau ging. Dabei folgte ich ihr mit den Blicken. Als sie sich niederließ, nickte ich ihr zu.
Dann stand ich auf um in den Bau zu gehen. Als ich diesen betrat, streckte ich mich und gähnte. In meinem nest rollte ich mich zusammen und legte meinen Schweif auf meine Nase.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Luftsteine

Beitrag von Gast am Fr Apr 24, 2015 9:49 pm

Winde der Nacht

Langsam streckte ich meine müden Glieder. Ich war eingeschlafen und voller Energie, meinen Körper musste ich jedoch erst einmal wach bekommen.
Leise trabte ich aus dem Kriegerbau und sah mich um. Meine Pupillen verengten sich und ich konnte besser sehen. Zügig ging ich Richtung Lagerausgang.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Luftsteine

Beitrag von Gast am Fr Mai 08, 2015 6:26 pm

Glut der Finsternis
Ich blickte nachdem ich wieder im Lager war umher. Ich hatte wohl einen riesigen Umweg genommen da ich erst jetzt wieder ankam. Winde der Nacht schien schon wieder dem Lagereingang entgegenzukommen und meine Pfoten schmerzten bereits von dem langen Lauf. "Uff, Ich habe einen.. naja kleinen Umweg genommen", schnurrte ich belustigt und zuckte mit dem Schweif. "Aber wenn du nochmal rauswillst.. Komme ich gerne mit", ein leichtes Seufzen konnte ich mir jedoch nicht verkneifen. Ich zuckte nervös mit einem Ohr und leckte mir kurz das zerzauste Brustfell glatt.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Luftsteine

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten